Die innere Stimme erzählt

Propriozeptives Schreiben

Schreibnacht Montag 31.3.2014
Die innere Stimme hören
Beginn 18.00 Uhr
Agentur greeneyes, Villach
Verbindliche Anmeldung: a.fallosch@greeneyes.at

In der ersten Schreibnacht des heurigen Jahres beschäftigen wir uns mit Geschichten, die uns die innere Stimme erzählt. Angeregt durch die Technik des Propriozeptiven Schreibens entwickeln sich authentische Texte, die eine Fülle von Ideen bergen und zum Weiterschreiben einladen.

Alles was wir dazu brauchen sind weiße Blätter, ein Lieblingsschreibgerät und die Bereitschaft, sich selbst liebevoll zuzuhören.

Schreibtrainerinnen

Mag. Gabriela Klien ist Kunst- und Gestaltpädagogin. Sie ist als Supervisorin beratend tätig. Schon seit Jahren begleitet sie Gruppen bei kreativen Lernprozessen in bildnerischen Bereichen, mit Körper und Bewegung, kreativem Schreiben und über spirituelle Zugänge. Die Praxis des PW (Propriozeptiven Schreibens) ist für sie eine Quelle für Seelenhygiene und Kreativität.

Mag. Anita Arneitz: Studium für Publizistik & Kommunikationswissenschaft in Klagenfurt,
Ausbildung zur Schreibberaterin an der Pädagogischen Hochschule
Freiburg, seit über zehn Jahren Journalistin. Mehr: www.anitaarneitz.at